Die neue Trends der Abiballkleider 2016

Elegante Abiballkleider sind mit das wichtigstes zum Abschlussball. Mit Frisur und der Frage mit wem man den Eröffnungstanz bestreitet ist es am wichtigsten zu wissen: Was ziehe ich zum Abiball an? Lange Abendkleider, ein rotes Kleid, ein grünes Kleid oder dock kürzere Cocktailkleider? Für den Abend nach über einem Jahrzehnt Schule, ungezählten Noten und etlichen Erlebnissen soll es das richtige Kleid sein – das besondere Kleid, das nur für einen selbst bestimmt sein kann. Abiballkleider trägt man idealerweise einmal im Leben und vielleicht noch einige Male zu anderen Gelegenheiten. Da auf Abschlussbällen mehr als nur die paar Foto-, Video- und Handykameras der Familie allein auf einen gerichtet sind, lohnt es sich mehr Mühe in die Wahl für festliche Kleider zu investieren. Möchte man zum Beispiel etwas klassisch daherkommen, greift man zu den typischen Farben Schwarz, Rot, Mitternachtsblau und Cremé. Als grobe Regel kann festgehalten werden: Je dunkler, je weniger Pailletten und je simpler der Schnitt desto klassischer sind die Abiballkleider.

Abiballkleider 2016

Die neue Designs der Abiballkleider 2016 sind eingetroffen. Sowohl Abiballkleid lang als auch Abiballkleid kurz sind in neue Kollektion der 2016.In neue Kollektion gibt es Abiballkleider mit puderige Farben,gewagte Farbtoene und aufwaendige Spitze.Die neuesten Trends koennen Sie auch in verschiedene Anlaesse tragen z.B Hochzeiten,Feste oder andere feierliche Veranstaltungen. Modisch zu sein ist Traum von jeder Frau egal im Ball, auf der Hochzeit oder andere besondere Anlässe.Aufgrund der vberschiedenen Moeglichkeiten können Sie nach Ihrem Wunsch die Farbe und Größe wählen

Abiballkleider

Es ist vielleicht eines der schönsten und wichtigsten Ereignisse überhaupt – der Abiball! Neben den Feierlichkeiten werden auch Abschlusszeugnisse verteilt und jede junge Frau möchte einfach nur der Blickfang des Abends sein. Da ist die richtige Auswahl des Abiballkleides mit Bedacht zu wählen und die Suche stellt sich oft problematischer dar, als sie sein sollte. Aber in neue Saison 2016 gibt es verschiedene Designs der Abiballkleider,dass sie wirklich gut waehlen koennen.

Das beliebteste BrautKleid – Das TrompetenBrautkleid

Eine Braut wünscht sich für ihre Hochzeit das perfekte Brautkleid. Sie möchte ihren Bräutigam überraschen und in einem unvergesslichen Traumkleid vor den Traualtar oder vor den Standesbeamten treten. Doch wie findet man das richtige Kleid und welches passt zu mir? Vor dieser Frage steht wohl jede Braut. Vielleicht schaut man sich erst einmal im Internet um, was einem gefällt. Vielleicht versucht man beim Bräutigam herauszufinden, was ihm gefallen könnte, schließlich soll er beeindruckt und berührt sein, wenn er seine Braut das erste Mal in ihrem Hochzeitskleid sieht. Vielleicht packt man die beste Freundin, Trauzeugin und die Brautmutter ein, um in Brautgeschäften nach dem richtigen Kleid zu suchen. Die Auswahl ist unglaublich groß und der Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. So muss es heute auch nicht mehr klassisch weiß sein, auch Cremetöne oder farbige Brautkleider werden gern getragen.

BrautKleid

Trompeten-Brautkleider werden des Öfteren fälschlicher Weise mit Meerjungfrauen-Brautkleider gleichgesetzt, da sich die beiden Linien-Formen sehr ähneln. In der Tat schmiegt sich die Godet-Linie genauso figurbetont an Oberkörper, Taille, Po, Hüften und Oberschenkel wie die Mermaid-Linie und ihr Stil wirkt ebenso sinnlich. Godet-Brautkleider verlaufen jedoch nur bis zur Mitte des Oberschenkels schmal. Sie tragen häufig eine Schleppe, bilden optisch aber nicht die charakteristische Nixen-Flosse des Mermaid-Stils.

BrautKleid..

Da das Trompetenkleid einen sehr körperbetonten Schnitt aufweist, passt es hervorragend zu Frauen mit einer gut proportionierten, weiblichen Figur. Frauen mit einem schmalen Oberkörper und breiten Hüften sollten sich jedoch für ein anderes Kleid, beispielsweise für das Empire-Brautkleid entscheiden. Auch Frauen mit einer kaum definierten Hüfte sollten die Finger von solchen Kleidern lassen. Wer elegante Kleider mag, aber die Blicke nicht zu sehr auf sich ziehen möchte, sollte sich für ein Brautkleid im Trompeten-Stil entscheiden. Es ist genauso körperbetont wie ein Meerjungfrauenkleid, doch kommt etwas zurückhaltender daher.Jede Frau ist einzigartig und hat Ihre eigenen, besonderen Figur Merkmale. Mit manchen sind wir zufrieden, mit anderen weniger. Es gibt vier Figurtypen, die sich veranschaulichen lassen mit den Buchstaben A, V, H und X. Doch welches Kleid mit welchem Schnitt betont bzw. kaschiert diese entsprechenden Merkmale